Giro-Aufgebot: Team DSM

Gesamtwertung im Fokus

In drei Wochen beginnt der Giro d'Italia und als erste Mannschaft hat das Team DSM ihren Kader für die erste große Landesrundfahrt des Jahres bekanntgegeben. Die Gesamtwertung ist das Ziel der deutschen Mannschaft mit dem letztjährigen Giro-Zweiten Jai Hindley und dem Neuzugang aus Frankreich Romain Bardet hat man hier zwei starke Kandidaten. Die besseren Karten hat sicherlich der Australier Hindley, denn Bardet konnte seit seinem dritten Rang bei der Tour de France 2017 die hohen Erwartungen seiner Landsleute, sieht man vom Gewinn der Bergwertung 2019 ab, nicht ganz erfüllen. Aber vielleicht kann ja das neue Team den 31-jährigen Franzosen wieder zu alter Stärke motivieren.
Drei deutsche Profis stehen auch im Aufgebot, der junge Max Kanter hat bei der Vuelta a Espana im Vorjahr bewiesen, dass er bei einer großen Landesrundfahrt um Spitzenergebnisse mitsprinten kann. 

Die Fahrer(Durchschnittsalter 28 Jahre)
Nikias Arndt (GER/30 Jahre)
Romain Bardet (FRA/31 Jahre)
Nico Denz (GER/27 Jahre)
Chris Hamilton (AUS/26 Jahre)
Jai Hindley (AUS/25 Jahre)
Max Kanter (GER/24 Jahre)
Nicolas Roche (IRL/37 Jahre)
Michael Storer (AUS/24 Jahre)

17.04.2021 - Gerald