Short-News

Haftstrafe für Stefan Denifl

Stefan Denifl wurde im Zusammenhang mit der Operation Aderlass zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren verurteilt, davon 16 Monaten bedingt. Der Tiroler soll von 2014 bis 2018 Blutdoping betrieben haben. Der Schuldspruch lautet auf schweren gewerbsmäßigen Sportbetrug.

12.01.2021 - Ralph