-

Personalwechsel

Denifl verlässt CCC, Zoidl neu verpflichtet

Wie gestern bekannt wurde, hat Stefan Denifl seinen Vertrag mit dem Team von CCC, dem Nachfolger der BMC-Mannschaft, aus persönlichen Gründen aufgelöst. Nähere Gründe wurden zum Schutz von Denifls Privatsphäre nicht bekannt gegeben.
Noch am selben Tag gab CCC bekannt, dass Riccardo Zoidl (Felbermayr-Simplon-Wels) neu für die polnische Mannschaft verpflichtet wurde. Für Zoidl ist das seine zweite Station in der World Tour, nachdem er schon von 2014 - 2014 bei Trek-Segafredo beschäftigt war. Zoidl hat schon ein Teamtrainingslager mit der neuen Mannschaft absolviert, wenn alles läuft wie geplant soll er die Saison im Februar bei der Murcia-Rundfahrt beginnen.
 

25.12.2018 - Ralph