-

manolos blog

13. Amgen Tour of California

Seit dem letzten Jahr gehört die Kalifornien-Rundfahrt zur WorldTour, dementsprechend ist das Starterfeld mit dreizehn Mannschaften der höchsten Klasse stark besetzt. Hauptsponsor ist das Biotechnologieunternehmen Amgen, welches 1985 erstmals künstliches Erythropoetin (EPO) entwickelte, das als Blutdopingmittel im Leistungssport traurige Berühmtheit erlangte. Die Veranstalter haben sich bemüht einen ausgeglichenen Parcours zu erstellen, wo die Sprinter (Etappen 1,5 und 7) ebenso wie die Zeitfahrer und Kletterer auf ihre Kosten kommen. Über die Gesamtwertung wird bei den Bergankünften Gibraltar Road und South Lake Tahoe, sowie dem 34,8 Kilometer langen Einzelzeitfahren von San Jose entschieden werden.
 
Etappenvorschau
13.Mai - 1. Etappe Long Beach - Long Beach 134,50km
14.Mai - 2. Etappe Ventura - Gibraltar Road 157,00km (Bergankunft)
15.Mai - 3. Etappe King City - Laguna Seca Recreation Area 197,00km (Mittelschwere Etappe)
16.Mai - 4. Etappe San Jose - Morgan Hill 34,80km (Einzelzeitfahren)
17.Mai - 5. Etappe Stockton - Elk Grove 177,00km
18.Mai - 6. Etappe Folsom - South Lake Tahoe 196,00km (Bergankunft)
19.Mai - 7. Etappe Sacramento - Sacramento 143,00km
 
Ergebnis des letzten Jahres
1. George Bennett
2. Rafal Majka
3. Andrew Talansky
4. Brent Bookwalter
5. Ian Boswell
6. Vegard Stake Laengen
7. Lachlan David Morton
8. Tao Geoghegan Hart
9. Sam Oomen
10. Haimar Zubeldia Agirre
11. Luis Angel Mate Mardones
12. Nicolas Edet
13. Robert Gesink
14. Enric Mas Nicolau
15. Maximilian Schachmann

Etappensieger
Marcel Kittel - 1. Etappe Sacramento -Sacramento
Rafal Majka - 2. Etappe Modesto - San Jose
Peter Sagan - 3. Etappe Pismo Beach - Morro Bay
Evan Huffman - 4. Etappe Santa Barbara - Santa Clarita
Andrew Talansky - 5. Etappe Ontario - Mt. Baldy
Jonathan Dibben - 6. Etappe Big Bear Lake
Evan Huffman - 7. Etappe Mountain High - Pasadena

10.05.2018 - manolo