-

Österreich-Rundfahrt

Sprintsieg für Tom Devriendt

Die belgische Truppe von Wanty-Group - Gobert hat die Sprints der Ö-Tour fest im Griff. Nach Pieter Vanspeybrouck war allerdings heute sein gestriger Anfahrer Tom Devriendt an der Reihe. der 27-jährige entschied die längste Etappe der Tour von Zwettl nach Wiener Neustadt über 176,9 km vor den beiden Deutschen Jannik Steimle und Jonas Koch für sich. Bester Österreicher war erneut Daniel Auer auf Rang sechs.
Steimle hat damit wieder die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Wie schon nach dem Prolog beträgt sein Vorsprung eine Sekunde, allerdings diesmal vor dem heutigen Tagessieger.
Morgen gibts es die erste Bergwertung der ersten Kategorie auf der Teichalm. Obwohl die letzten 20 km mehr oder weniger bergab führen, wird nicht mit einem geschlossenen Feld im Ziel zu rechnen sein.

08.07.2019 - Ralph