-

manolos blog

57. Eschborn-Frankfurt - Rund um den Finanzplatz

Das deutsche Traditionsrennen wurde erstmal 1961 ausgetragen und hieß bis 2008 Rund um den Henninger Turm. Nach dem Ausstieg des Hauptsponsors, der gleichnamigen Brauerei, wurde das Rennen neu benannt. Seit der letzten Saison gehört es zur WorldTour und der offizielle Name lautet Eschborn-Frankfurt - Rund um den Finanzplatz.
In den letzten Jahren eine Domäne für die Sprinter, Alexander Kristoff ging in den letzten vier Jahren als Sieger hervor, wurde der Parcours durch den Taunus und die Zielanfahrt deutlich verändert, auf 212 Kilometern sammeln sich 3500 Höhenmeter. Das sollte eher den Klassiker-Spezialisten und "hügelfesten" Sprintern entgegenkommen.    
 
Ergebnis des letzten Jahres
1. Alexander Kristoff (NOR)
2. Rick Zabel (GER)
3. John Degenkolb (GER)
4. Jean-Pierre Drucker (LUX)
5. Pim Ligthart (NED)
6. Juan Jose Lobato del Valle (ESP)
7. Jasper Stuyven (BEL)
8. Ariel Maximiliano Richeze Araquistain (ARG)
9. Michel Kreder (NED)
10. Ben Swift (GBR)
11. Tom Bohli (SUI)
12. Alex Kirsch (LUX)
13. Francisco Jose Ventoso Alberdi (ESP)
14. Rudy Barbier (FRA)
15. Michael Matthews (AUS)

28.04.2018 - manolos