-

Masnada gewinnt Tour of Hainan

Der letzte Tag gehört den Ausreißern

Zum Abschluss der Tour of Hainan ging es noch einmal über 182 Kilometer von Changjiang nach Danzhou, wo die 9-tägige Rundfahrt nach der Umrundung der Insel endete. Nachdem sich bisher mit wenigen Ausnahmen die Sprinter in Szene setzen konnten, sollten am letzten Tag endlich die mutigen Ausreißer zum Zuge kommen. Eine 6-köpfige Fluchtgruppe widersetzte sich erfolgreich den Verfolgern und der Schweizer Simon Pellaud krönte sich mit einer Solo-Attacke an der 3000-Meter-Marke zum Tagessieger. Es folgten Peter Schulting aus den Niederlanden, die beiden Italiener Lorenzo Rota und Alan Marangoni, sowie der Kolumbianer Edwin Parra Bustamente und der Australier Harrison Sweeny.
Der Androni Giocattoli Sidermec-Mannschaft um den Gesamtführenden kam diese Situation besonders entgegen, da die Zeitbonifikationen unter den Ausreißern verteilt wurden. So blieb es beim äußerst knappen Podium in der Gesamtwertung mit Fausto Masnada, Gino Mäder (+0:02) und Julien El Fares (+0:10).  

31.10.2018 - Gerald