-

Skoda-Tour de Luxembourg

Herrada macht alles klar

Am letzten Tag der Skoda-Tour de Luxembourg kehrte das Feld wieder zurück in die Hauptstadt des Großherzogtums, wo die Rundfahrt mit dem Prolog ihren Ausgang genommen hatte. Die 176 Kilometer führten sowie auf der gestrigen Königsetappe über Ardennen-Klassiker-ähnliches Profil, vor allem auf dem Rundkurs im Finale musste man vier Mal über den 800 Meter langen 8,6% steilen Pabeierberg. Mit dem Tagessieg gestern übernahm Jesus Herrada das Leadertrikot und der Spanier zeigte auch heute wer der Chef im Ring ist. Der 28-jährige Cofidis-Profi beendete die 5-tägige Rundfahrt mit seinem zweiten Etappensieg und dem klaren Gesamtsieg vor Maurits Lammertink (+0:25) und Andrea Pasqualon (+0:36).

09.06.2019 - Gerald