-

Amgen Tour of California

Cavagna krönt 75 Kilometer Solo

Erneut stand bei der Amgen Tour of California eine berglastige lange Etappe auf dem Programm. Es ging von Stockton 209 Kilometer nach Morgan Hill, wobei es von der sechsten und letzten Bergwertung noch 50 Kilometer bis ins Ziel waren. In der ersten Bergwertung setzten sich mit Remi Cavagna und Alex Hoehn zwei Fahrer ab. Der Umstand, dass im Hauptfeld die Sprinter schon bald abgehängt wurden und für die Gesamtwertungsfahrer Cavagna keine Gefahr darstellte, spielten den beiden Ausreißeren in die Hände. Während Hoehn von Krämpfen geplagt wieder zurückfiel, krönte Remi Cavagna ein 75 Kilometer langes Solo mit dem Tagessieg. Mit mehr als sieben Minuten Rückstand kam das Duo Benjamin King und Simon Geschke ins Ziel. Das erste große Verfolgerfeld mit dem weiterhin führenden Tejay Van Garderen hatte schon fast 8 Minuten Abstand zum Tagessieger.

14.05.2019 - Gerald