-

Rangliste - Teams

1. Bora Hansgrohe 2468 27 Saisonsiege Fahrer
2. Deceuninck - Quick - Step 2381 34 Saisonsiege Fahrer
3. Astana Pro Team 1932 31 Saisonsiege Fahrer
4. UAE Team Emirates 1790 17 Saisonsiege Fahrer
5. Team Jumbo - Visma 1625 22 Saisonsiege Fahrer
6. Team Ineos 1585 13 Saisonsiege Fahrer
7. Mitchelton - Scott 1459 19 Saisonsiege Fahrer
8. Lotto Soudal 1379 12 Saisonsiege Fahrer
9. Bahrain Merida 1114 5 Saisonsiege Fahrer
10. EF Education First 1072 8 Saisonsiege Fahrer
11. Movistar Team 1070 14 Saisonsiege Fahrer
12. Team Sunweb 941 6 Saisonsiege Fahrer
13. Groupama - FDJ 912 10 Saisonsiege Fahrer
14. Trek - Segafredo 860 5 Saisonsiege Fahrer
15. Androni Giocattoli-Sidermec 823 18 Saisonsiege Fahrer
16. CCC Team 664 4 Saisonsiege Fahrer
17. Team Katusha Alpecin 615 3 Saisonsiege Fahrer
18. Team Dimension Data 599 5 Saisonsiege Fahrer
19. Ag2r-La Mondiale 553 9 Saisonsiege Fahrer
20. Cofidis, Solutions Credits 494 11 Saisonsiege Fahrer
21. Israel Cycling Academy 440 16 Saisonsiege Fahrer
22. Direct Energie 419 10 Saisonsiege Fahrer
23. Wanty - Gobert Cycling Team 385 1 Saisonsiege Fahrer
24. Corendon - Circus 352 7 Saisonsiege Fahrer
25. Wallonie Bruxelles 314 5 Saisonsiege Fahrer
26. Nippo - Vini Fantini - Faizane 285 7 Saisonsiege Fahrer
27. Roompot - Charles 263 3 Saisonsiege Fahrer
28. Vital Concept B&B Hotels 242 10 Saisonsiege Fahrer
29. Bardiani CSF 199 1 Saisonsiege Fahrer
30. Neri Sottoli - Selle Italia - KTM 178 4 Saisonsiege Fahrer
31. Delko Marseille Provence 164 4 Saisonsiege Fahrer
32. Riwal Readynez Cycling Team 162 6 Saisonsiege Fahrer
33. Team Arkea - Samsic 147 3 Saisonsiege Fahrer
34. Sport Vlaanderen - Baloise 130 Fahrer
35. Gazprom - Rusvelo 104 Fahrer
36. Caja Rural - Seguros RGA 86 4 Saisonsiege Fahrer
37. Euskadi Basque Country - Murias 86 4 Saisonsiege Fahrer
38. W52 / FC Porto 80 4 Saisonsiege Fahrer
39. Manzana Postobon Team 65 2 Saisonsiege Fahrer
40. Rally UHC Cycling 62 6 Saisonsiege Fahrer
41. Hagens Berman Axeon 15 2 Saisonsiege Fahrer
42. Burgos BH 6 Fahrer
43. Team Novo Nordisk 3 Fahrer